1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gemeinde Morbach stellt insgesamt 1901 Leuchten auf LED um

Kommunales : Morbach strahlt bald komplett in neuem Licht

(will) In den zurückliegenden Jahren wurden bereits die Straßenbeleuchtung der Gemeinde Morbach größtenteils mit LED-Leuchten umgerüstet, jetzt soll der Rest folgen. Das hat der Gemeinderat in seiner zurückliegenden Sitzung beschlossen.

Ziel ist es, „mehr Licht mit geringerer Leistung“ zu erzeugen, also klimafreundlich und kostengünstiger zu agieren. Hierzu wurde  vom Unternehmen Westenergie ein Erneuerungs- und Sanierungskonzept für alle Ortsbezirke der Gemeinde erstellt. Demnach müssen von insgesamt 1901 Leuchten noch 869 Leuchten auf LED-Technik umgerüstet werden. Kosten: rund 346 000 Euro netto. Westenergie zahlt dazu einen Zuschuss von 150 Euro pro Leuchte.

Durch die Umrüstung der Straßenleuchten auf die LED-Technik soll  sich der Stromverbrauch um rund 118 000 Kilowattstunden verringern, was einer jährlichen Ersparnis an Energiekosten, einschließlich der Kosten der Wartung, von rd. 30 500 Euro entspricht. So soll sich die Investition der Gemeinde (rund 260 000 Euro brutto) nach achteinhalb Jahren bezahlt gemacht haben.