1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Geplantes Projekt „Café Heimat“ kommt in Gang:

Geplantes Projekt „Café Heimat“ kommt in Gang:

Das Land hat einen Zuschuss von rund 88 000 Euro für die Sanierung des Elternhauses des "Heimat"-Filmregisseurs Edgar Reitz im Morbacher Ortskern bewilligt. Das entspricht der Summe, die sich die Gemeinde erhofft hat. Im Gebäude soll das „Café Heimat“ eingerichtet werden, in dem Bilder und Requisiten an die Filmtrilogie Heimat erinnern.

Auch ein Veranstaltungsraum mit Platz für Lesungen ist dort eingeplant. Die Gemeinde hat mit der Edgar-Reitz-Filmstiftung, der das Gebäude mittlerweile gehört, vereinbart, dass ihr das Gebäude zwölf Jahre pachtfrei überlassen wird. Die Kommune saniert im Gegenzug dafür den Bau für 190 000 Euro und wählt den Pächter aus. Sieben Interessenten haben sich für die Pacht beworben. Die Gemeinde ist dabei, mit den sieben Interessenten, die Konzeptvorstellungen zu erörtern. Das Projekt soll 2012 umgesetzt werden.