1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Geräteturner kämpfen um Sieg und Qualifikation

Geräteturner kämpfen um Sieg und Qualifikation

Der Gau-Cup der Turnerinnen und der Kinderturncup werden am kommenden Wochenende, 21./22. März, in der Sporthalle des Schulzentrums Traben-Trarbach ausgetragen.

Traben-Trarbach. (red) 160 Starter aus zehn Vereinen werden bei dieser Großveranstaltung des Turngaus Mosel an die Geräte gehen und ihr Können zeigen. Geturnt wird an vier Geräten das Wahlpflichtprogramm des Deutschen Turnerbundes, von den leichten zu den schweren Übungen, wobei im Gau-Cup die Pflichtübungen ab der P 4 aufwärts geturnt werden können. Dieser Wettkampf dient auch als Qualifikation für den Cup des Turnverbandes Mittelrhein. Bei diesem dürfen aus jedem der insgesamt acht Turngaue im Turnverband Mittelrhein die jeweils besten Turner ihrer Altersklasse gegeneinander antreten. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen wird der Gau-Cup am Samstag ab 9 Uhr in zwei Durchgängen durchgeführt.

Beim Kinderturncup starten dann am Sonntag die Jüngsten. Der Kinderturncup ist seit Jahren eine feste Einrichtung und hat in diesem Jahr eine Erweiterung erhalten. Der Turngau gibt nun auch Kindern die Möglichkeit, die nicht an Meisterschaftswettbewerben teilnehmen, im Kinderturncup aktiv an den Geräten zu bleiben und Wettkämpfe zu bestreiten. Beginn des Kinderturncups ist um 10 Uhr.