Gerechtigkeit vor Gottes Angesicht

Gerechtigkeit vor Gottes Angesicht

ZELL. (red) Nach der erfolgreichen Premiere in der voll besetzten Kirche in Zell-Kaimt präsentiert der Junge Chor Marienburg sein neuestes Musikprojekt am 30. April, 17 Uhr, in der katholischen Kirche in Cochem, und am 7. Mai, 17 Uhr, in der katholischen Kirche in Trarbach.

Unter der Überschrift: "Gerechtigkeit vor Gottes Angesicht" lockten die jugendlichen und junggebliebenen Sänger bisher über dreihundert Zuhörer in die Kirche. Das Thema "Gerechtigkeit vor Gottes Angesicht" ist auch das Thema des Katholikentages, der im Mai in Saarbrücken stattfinden wird. Der Chor will seine Stimme erheben für mehr Gerechtigkeit in der Welt, so wie es in einem der Chorstücke zum Ausdruck kommt: "Sonne der Gerechtigkeit, gehe auf in unsrer Zeit!" Die Musikstücke werden mit Bibel und Beamer ergänzt: Provokative Karikaturen und herausfordernde biblische Texte zeigen die bleibende Aktualität des Themas "Gerechtigkeit".

Mehr von Volksfreund