GESANG

KAMMERCHOR: Auf Einladung von "Einwohnerhilfe.de" und Creativ-Kreis International (CKI) world wide artists Himmerod gastiert der russische Kammerchor "Otkrowenije" in der Region. Am Montag, 8. Mai, gibt er ein Konzert um 20 Uhr in der Pfarrkirche in Rachtig.

Der Organist, Josef Thiesen, wird zu Beginn auf der neuen Orgel spielen. Am Dienstag, dem 9. Mai, findet um 20 Uhr ein weiteres Konzert in der ehemaligen Synagoge in Wittlich statt. Dieser Chor gehört zur russischen und europäischen Spitzenklasse und ist besetzt mit 13 herausragenden Sängern. Der Kammerchor "Otkrowenije" (Offenbarung) hat sich der Pflege der geistlichen russischen und europäischen Musik verschrieben, widmet sich darüber hinaus aber auch der Erhaltung und Pflege des reichen Schatzes an russischen Volksliedern. Das Besondere des Chores unter der Leitung von Irina Kozyreva sind die klaren Stimmen, die mit ihrer Klangfülle den Zuhörern einen Eindruck von der russischen Volksseele geben. Der Eintritt ist frei. Der Chor bittet um eine Spende. Leserfoto