Geschäftshäuser im Wandel der Zeit

Geschäftshäuser im Wandel der Zeit

Die Altstadt, vornehmlich die Balduinstraße, war seit jeher der zentrale Standort von Handwerk, Handel und Gastronomie in Zell. Eine Ausstellung im, Rathaus Zell dokumentiert das frühere Geschäftsleben.

Zell. (red) Die meisten Geschäftshäuser in Zell haben eine lange Tradition und dienten über die Jahre hinweg teilweise den unterschiedlichsten Branchen. Der Gewerbeverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Geschäftslebens in der Balduinstraße aufzurollen und wieder in Erinnerung zu rufen.

Thomas Klein, der sich in seiner Freizeit schon immer mit heimatkundlichen Themen befasst hat, hat in alten Archiven gestöbert und zahlreiche Fotos von Zeller Geschäftshäusern zusammengetragen. Eine besondere Fundgrube war dabei die überaus umfangreiche Sammlung des ehemaligen langjährigen Vorsitzenden des Gewerbevereins, Josef Koch. Mit alten Fotos und Zeitungsausschnitten belegte er den Wandel in der Nutzung der Häuser in der Zeller Altstadt.

Zusammen mit Mitgliedern des Gewerbevereins wurden Hunderte von Fotos und Zeitungsmeldungen sowie alte Werbeanzeigen gesichtet und eine repräsentative Auswahl zusammengetragen.

Der Gewerbeverein hat mit diesem Material derzeit eine Bilderpräsentation erstellt, die derzeit im Zeller Rathaus gezeigt wird.

Im Vorfeld wurden in den Schaufenstern der betreffenden Häuser dazu gehörige alte Fotos und Werbeanzeigen ausgestellt.

Die Auswahl der Dokumente wird bei den Besuchern der Ausstellung so manche Erinnerung zumindest an neuzeitliche Veränderungen hervorrufen. Die spannende Dokumentation reicht bis in die Jahre vor 1900.

Mehr von Volksfreund