1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Geschäftsleute wollen mit Lehrern zusammenarbeiten

Geschäftsleute wollen mit Lehrern zusammenarbeiten

Miteinander reden und zusammen arbeiten: Ausbildungsleiter von Einzelhandelsbetrieben aus der Region und Lehrer der Berufsbildenden Schule (BBS) Bernkastel-Kues haben sich getroffen, um über Ausbildungsinhalte zu sprechen. Willi Günther, Leiter der BBS, stellte die Bedeutsamkeit dieses Treffens heraus: Die BBS wolle die Zusammenarbeit mit ihren dualen Partnern in den kommenden beiden Jahren verbessern - dazu trage die Veranstaltung bei.

Das Bildungsgangteam "Einzelhandel" berichtete: Zurzeit befänden sich 103 junge Menschen in der Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann oder zum Verkäufer. Die Anzahl der ausbildenden Betriebe im Kreis betrage 41. Die Erfahrungen der Betriebe und der Schule machten deutlich, dass eine konstant hohe Bewerberzahl in Zukunft nicht mehr erwartet werden kann. Betriebe und Schule wollen stärker kooperieren, um dem Trend entgegenzuwirken. (red)/TV-Foto: Privat