1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Geschenkbaum-Aktion: Knapp 20 000 Euro für Bedürftige

Geschenkbaum-Aktion: Knapp 20 000 Euro für Bedürftige

Ein Herz für Hilfsbedürftige, das haben auch in diesem Winter viele Menschen bewiesen, die im Rahmen der Caritas Geschenkbaum-Aktion gespendet haben. Auf diese Weise kamen 19 450 Euro zusammen, die Sozialarbeiter kurzfristig an Menschen in Not verteilten.

Wittlich. Sie ist bereits eine feste Größe im Winter geworden: die Weihnachts-Geschenkbaum-Aktion der Caritas-Geschäftsstelle Wittlich.
Zum zwölften Mal konnten Mitarbeiter der Caritas mit Hilfe dieser Spenden auf ganz konkrete Weise Familien, Alleinerziehenden, Senioren mit Niedrigrente und Flüchtlingsfamilien, eine Freude bereiten.
"Insgesamt sind Spenden in Höhe von 19 450 Euro für 203 Geschenkbrief-Empfänger eingegangen und wurden an alle Bedürftigen durch unsere Sozialarbeiter noch bis zum Fest weitergeleitet", sagte Caritas-Mitarbeiterin Andrea Kien, die diese Aktion organisiert. "Allen Spendern und Unterstützern danke ich an dieser Stelle ganz herzlich, die bei dieser Aktion mitgewirkt haben", äußerte Caritas-Geschäftsstellenleiter Rudolf Bollonia.
Aktion 2017 bereits fest geplant


Seine Mitarbeiter und er freuten sich über die überwältigende Bereitschaft, "dort Freude zu schenken, wo Not und Sorgen zu Hause sind". Viele hätten mitgewirkt. Für 2017 ist die Weihnachts-Geschenkbaum-Aktion der Caritas-Geschäftsstelle Wittlich wieder fest eingeplant. red
Weitere Informationen gibt es bei der Caritas-Geschäftsstelle Wittlich unter Telefon 06571/ 9155-0.