GESELLSCHAFT

KLAUSEN. Ein Kuriosum auf dem Dachstuhl des ehemaligen Klosters in Klausen: das Skelett einer "armen" Kirchenmaus. Eventuell ist das arme Tier verhungert, nachdem die Dominikanerinnen-Schwestern ausgezogen waren und nicht mehr für genügend Futter-Nachschub gesorgt haben.

(red)/Foto: Marion Maier