1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gesellschaftsspiele finden reges Interesse

Gesellschaftsspiele finden reges Interesse

An der Grundschule Traben-Trarbach wurde ein Spielezimmer mit einem sehr großen Angebot an klassischen Kinderspielen eingerichtet. Dank ihres originellen Konzepts hat die Grundschule eine komplette Spieleausstattung beim Wettbewerb der Initiative "Spielen macht Schule" gewonnen.

Diese fördert das klassische Spielen an Schulen unter dem Motto: Spielen macht schlau. Mit großer Begeisterung bauen und spielen die Kinder gemeinsam in der Betreuungszeit, im Offenen Anfang, in der Spiele-AG oder in den freien Zeiten der Lernzeit. Sie sind aktiv in soziale Prozesse eingebunden, sie gewinnen, verlieren, entwickeln Strategien. Sie gestalten gemeinsam beim Bauen und Konstruieren sowohl Bauwerke und technische Konstruktionen als auch Beziehungen. An der Grundschule Traben-Trarbach lernen 180 Schülerinnen und Schüler in neun Klassen. Am Angebot der Ganztagsschule nehmen 99 Kinder teil. Weitere 20 Kinder besuchen die Mittagsbetreuung. (red)/Foto: privat