Soziales Gesprächskreis für Angehörige von Demenzerkrankten

Wittlich · (red) Die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz ist für die Angehörigen mit erheblichen Belastungen verbunden. Der Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz bietet in einem vertrauensvollen Rahmen mit Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation in Kontakt zu kommen, Erfahrungsaustausch zu pflegen und Tipps zu erhalten, die den Umgang mit den Betroffenen erleichtern können.

Das erste Treffen findet am Montag, 16. März, von 17 bis 18.30 Uhr in der Caritasgeschäftsstelle Wittlich statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen unter Telefon 06571/91550.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort