1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gewerbe- oder Industriegebiete sind Thema im Verbandsgemeinderat Wittlich-Land

Kommunalpolitik : Bekommt Wittlich-Land mehr Fläche für Gewerbe?

(will) Gute Verkehrsanbindung, viele freie Flächen: In der Verbandsgemeinde Wittlich-Land stehen rein theoretisch noch zahlreiche Gebiete zur Verfügung, die als Gewerbe- oder Industriegebiete ausgewiesen werden könnten (wir berichteten).

In der Sitzung des Verbandsgemeinderats an diesem Mittwoch sind es jedoch nur vier Flächen in zwei Kommunen, die zur Debatte stehen: ein fünf Hektar großes Gebiet in Großlittgen sowie drei Flächen, die zu Wallscheid gehören, drei, vier und 24 Hektar groß. Unter anderem zwei große potenziell mögliche Flächen stehen noch nicht zur Abstimmung: in Platten (106 Hektar) und in Osann-Monzel mit 116 Hektar.

Im Haupt- und Finanzausschuss der VG Anfang des Monats hatten sich dessen Mitglieder darauf geeinigt, bereits im Vorfeld des Beschlusses des VG-Rats über die Fortschreibung des Flächennutzungsplans zur Ausweisung von Gewerbegebieten die Gespräche mit den Planungsbehörden zu suchen und die entsprechenden Gebiete abzugleichen sowie gegebenenfalls landesplanerische Stellungnahmen einzuholen. Danach blieben die oben genannten vier Gebiete übrig, über die Ausweisung weiterer Gewerbeflächen soll dann in einer der nächsten Sitzungen des Verbandsgemeinderats beraten werden.

Der Verbandsgemeinderat hatte 2019 eine Studie in Auftrag gegeben, potenzielle Standorte für Industrie und Gewerbe in der VG ausfindig zu machen. Diese Ergebnisse wurden Anfang 2020 dem Rat vorgestellt, die untersuchten Flächen wurden in drei Kategorien bewertet. Anschließend wurden die betroffenen Gemeinden, die Potenzialflächen der höchsten Kategorie haben, um eine Beschlussfassung zu diesen Flächen gebeten. Zudem hatten einige Ortsgemeinden zusätzlich die Aufnahme von Flächen in die Fortschreibung des Flächennutzungsplans beantragt.

Die Sitzung des Verbandsgemeinderats beginnt am Mittwoch, 28. April, um 18 Uhr in der Dreyshalle in Dreis.