Gewinnmitteilungen im Umlauf

Idar-Oberstein. (red) In den vergangenen Tagen wurden vermehrt Anrufe besorgter Bürger registriert, die raffiniert aufgemachte Gewinnmitteilungen erhielten. In einem Schreiben wird dem angeblichen Gewinner mitgeteilt, dass er in eine Liste der "potenziellen Gewinner" aufgenommen wurde.

Für die Freigabe des Gewinnes (250 000 Euro) beziehungsweise der Anmeldung, soll der Gewinner eine 0800-Nummer anrufen, berichtet die Kripo Idar-Oberstein. Dem Schreiben ist die Kopie einer Seite der Tageszeitung beigefügt, in der die feierliche Übergabe des Gewinnschecks in Idar-Oberstein geschildert wird. Der Firma, die dieses "Gewinnspiel" veranstaltet, geht es tatsächlich darum mit potentiellen Kunden in Kontakt treten zu können, um diesen dann Zeitschriftenabonnements zu verkaufen.