Globus-Baumarkt bleibt in Zell

ZELL. (sim) Es gibt keine Pläne, den Globus-Baumarkt auf dem Barl in Zell zu schließen. Das bestätigten sowohl Wolfgang Duch, Leiter des Globus-Baumarktes in Zell, als auch Kurt Pieroth, Geschäftsleiter des Globus-SB-Warenhauses in Zell-Barl.

Zuletzt hatte es in Zell und Umgebung Gerüchte gegeben, der Globus Baumarkt werde schließen, weil das Unternehmen im kommenden Jahr in Wittlich einen Baumarkt mit einer Verkaufsfläche von über 10 000 Quadratmetern eröffnen will. Der Baumarkt in Zell hat eine Verkaufsfläche von 5200 Quadratmetern. Dort sind 52 Mitarbeiter beschäftigt. Der Globus-Baumarkt Zell hat mit dem SB-Warenhaus noch einen auf zehn Jahre laufenden Mietvertrag. Baumarktleiter Duch sagte dem TV, dass sich mit dem Neubau in Wittlich das Sortiment im Baumarkt Zell verändern werde. Es werde keine Entlassungen geben, vielmehr müssten zusätzliche Leute in Zell eingestellt werden, weil einige der Beschäftigten in Wittlich gebraucht würden.

Mehr von Volksfreund