Handel Das passiert derzeit auf der Globus-Baustelle in Wittlich - Kann der Supermarkt vor Ostern eröffnen?

Wittlich · Es geht voran auf der Globus-Baustelle in Wittlich: Die Hülle des künftigen Parkhauses steht, und auch im Innern des Gebäudes wird kräftig gewerkelt. Ob der Markt allerdings wie geplant vor Ostern eröffnet werden kann, ist fraglich.

Erster Rundgang durch Globus-Baustelle in Wittlich
Link zur Paywall

Erster Rundgang durch Globus-Baustelle in Wittlich

29 Bilder
Foto: TV/Christian Moeris

Emsiges Treiben herrscht auf der Baustelle in der Justus-von-Liebig-Straße in Wittlich, schon von weitem sind Kräne zu sehen. Dort, wo früher die Autos vor dem Real- oder Extra-Markt parkten, stehen jetzt meterhohe Stahlsäulen. Die Globus-Gruppe, die auf dem Gelände das Gebäude des ehemaligen Real-Markts zu einer ihrer Filialen umbaut, errichtet auf dem ehemaligen Parklatz auch ein Parkdeck mit drei Ebenen, dessen Hülle aus Stahlsäulen bereits steht. „In der Höhe wird sich hier nichts mehr ändern. Bald werden die Trapezbleche geliefert“, erklärt Matthias Weyers, Projektleiter Bau der Globus-Markthalle Wittlich.