Glück im Unglück

Birkenfeld. (red) Glück im Unglück hatte der 69-jährige Fahrer eines Seat am Montag, 29. September, auf der B 269. Er kam in Richtung Birkenfeld nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf der ansteigenden Leitplanke weiter, bis sein Fahrzeug umkippte.

Auf dem Dach rutschte er auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Am Wagen entstand Totalschaden.