| 21:46 Uhr

Götz Alsmann begeistert in der Baldenauhalle

Morbach. Götz Alsmann und seine Band waren mit ihrem Programm "Engel oder Teufel" zu Gast in der Morbacher Baldenauhalle. 450 Zuschauer waren bei dem Konzert, das vom Trierischen Volksfreund präsentiert wurde, begeistert von "Rhythmus, Text und Melodie" sowie weiteren Stücken der fünf Musiker.

Die beschwingten Melodien des Jazzkonzertes wurden begleitet von launischen, selbstironischen Ansagen des Künstlers mit der prägnanten Haartolle. Die Zuschauer erfuhren dabei, wie ein Morbacher Unternehmen eine Begegnung Mozarts mit kleinen grünen Männchen nutzte, um mit Plastiktüten Geld zu verdienen. Sänger und Flügelspieler Götz Alsmann wechselte mehrmals das Instrument und griff zu Akkordeon sowie Mini-Gitarre. (cst)/TV-Foto: Christoph Strouvelle