1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gospelchor Wittlich: Erfolg in Frankreich

Gospelchor Wittlich: Erfolg in Frankreich

WITTLICH. (red) "Der Gospelchor Wittlich hat einen hervorragenden Ruf in Brunoy", sagte der Präsident des Freundschaftskomitees der Stadt Brunoy, Christian DuRont bei einem offiziellen Empfang des Chores im Rathaus der französischen Partnerstadt vor den Toren von Paris. "Wir sind große Fans des Gospelchores und waren bisher jedes Mal hoch erfreut. Wir sind sehr zuversichtlich, dass ihr unsere hohen Erwartungen erfüllt." Der gesamte Chor und insbesondere die vielen Jugendlichen im Chor, die zum ersten Mal dabei waren, fühlten sich durch diese Worte in höchstem Maße angespornt, anschließend noch einmal mit Feuereifer zu proben, um sich für den Konzertabend bestens vorzubereiten. Die französischen Fans folgten am Abend dann auch gebannt und zum Teil tief ergriffen dem Vortrag des Chores, bis sie schließlich mit Begeisterung mitsangen, klatschten und durch ihre Bewegungen die emotionellen Funken des Chors widerspiegelten. Nach Abschluss des Konzertes waren sich sowohl der Chor, als auch die Franzosen einig: Das war sicher nicht der letzte Auftritt in Brunoy.Am Tag zuvor hatten die Chormitglieder im Alter von 14 bis über 50 verschiedene Sehenswürdigkeiten in Paris besichtigt. Das nächste Konzert des Gospelchors wird am Samstag, den 29. November in der Wittlicher Synagoge stattfinden. Der Chor absolviert seit September wöchentlich ein mindestens einjähriges, intensives Stimmbildungstraining mit dem überregional bekannten Pop-, Rock- und Opernsänger Thomas Sissegger. Wer die intensivierte musikalische Choraktivität kennen lernen möchte, kann dienstags zwischen 19 und 21 Uhr im Musiksaal der Realschule Wittlich "Schnupperproben" miterleben. Interessierte von 16 bis 60 sind eingeladen. Info: 06571/29648 oder geoerger@online.de.