1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gottesdienste, Andachten und Seelsorge

Kirche : Gottesdienste, Andachten und Seelsorge

Die Evangelische Kirchengemeinde Wittlich schließt sich den Bemühungen zur Bekämpfung der Pandemie an und trägt den „harten Lockdown“ vorerst bis zum 31. Januar mit. Die Gemeinde verzichtet bis dahin auf alle Gottesdienste und Veranstaltungen.

Am 27. Januar  tagt das Presbyterium und entscheidet über das weitere Vorgehen.

Gleichzeitig soll ein Angebot für die Seelsorge aufrecht erhalten werden.  Gemeindepfarrerin Anna-Christina Schmidt, Telefon 06571/1359402, anna-christina.schmidt@ekir.de und Ihr Gemeindepfarrer Johannes Burgard, Telefon 06571/9546513, johannes.burgard@ekir.de sind Ansprechpartner für  Menschen mit ihren Anliegen, Sorgen und Nöten.

Über die Telefonnummer 06571/7832 steht eine von Pfarrerin Schmidt oder Pfarrer Burgard gesprochene Andacht zum Abhören bereit. Die Andachten werden jede Woche donnerstags neu eingespielt. Sollte ein Besetztzeichen ertönen, liegt keine Störung vor, ein anderer Anrufer war etwas schneller. Also einfach später nochmal versuchen.