1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Greifvögel fliegen für kranken Jungen aus der Eifel

Greifvögel fliegen für kranken Jungen aus der Eifel

Paul Maus hat nicht nur ein Herz für einheimische Greifvögel, sondern auch für kranke Kinder. Als er von der Blutkrebserkrankung des vierjährigen Lukas aus Mechernich in der Nordeifel erfuhr, startete der Falkner spontan eine Hilfsaktion.

Er präsentiert seine Greifvögel am verkaufsoffenen Sonntag, 11. November, ab 15 Uhr im Wittlicher Stadtpark und zeigt zusammen mit seinem Helfer Mathias Weißkopf unter anderem Eulen, Falken und Bussarde. Dabei bittet er um Spenden für die Typisierung zur Suche eines passenden Stammzellenspenders am Sonntag, 18. November, von 9 bis 18 Uhr in der Heinz-Gerlach-Halle in Bad Münstereifel. Ein Spendenkonto ist eingerichtet: Hilfsgruppe Eifel, Konto 666 666 666 bei der VR-Bank Nordeifel eG, BLZ 370 697 20, Kennwort: Lukas. (red)/Foto: privat