Gremium bewilligt Zuschüsse

Einstimmig hat der Wittlicher Stadtrat den bislang bereits üblichen Jahreszuschüssen für die beiden Vereine Stadtmarketing Wittlich und Moseleifel Touristik zugestimmt. Finanziert werden damit Maßnahmen des Stadtmarketingvereins, die "zur Attraktivierung des Standortes in besonderem Maße" beitragen, wie es in der Beschlussvorlage heißt.

Die Moseleifel-Touristik dagegen ist verstärkt auf Gästewünsche, die hierzulande Urlaub machen wollen, ausgerichtet. Ansprechpartner ist in beiden Fällen Karsten Mathar in der Touristinformation in Wittlichs Neustraße, die auch Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins ist. Über die Arbeit der Moseleifel Touristik, für die die Verbandsgemeinde Wittlich-Land ebenfalls 20 500 Euro gibt und Mitgliedsbetriebe rund 10 000 Euro, wird von der SPD-Fraktion ein Bericht gewünscht, um "darüber diskutieren zu können, ob die Beiträge auch angemessen sind". sos