Große Ehre für Cellina

NEUMAGEN-DHRON. (red) Die Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler überreichte der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Neumagen-Dhron, Helmut Ludwig, im Rahmen einer Feierstunde der kleinen Cellina Acar.

Ab dem siebten Kind verleiht der Bundespräsident eine Ehrenpatenschaft mit der ein Patengeschenk in Höhe von 500 Euro verbunden ist, zur Unterstützung und Förderung von Großfamilien. Die Ehrenpatenschaft wird nur einmal pro Familie verliehen. Neben dem Geldgeschenk überreichte der Erste Verbandsbeigeordnete im Namen von Horst Köhler auch die offizielle Patenschaftsurkunde des Bundespräsidialamtes sowie ein Foto von Horst Köhler. Weiterhin übermittelte Ludwig die herzlichsten Glückwünsche der Verbandsgemeinde Neumagen-Dhron. Alle Familienmitglieder, auch die Kinder Kilian, Nadine, Devin, Marissa, Jadon, André und natürlich die Hauptperson Cellina nahmen mit ihren Eltern und den Großeltern an dieser Feier teil. Die Eltern planen das Geschenk für Cellina in ein Kinderzimmer oder andere notwendige und wertbeständige Dinge zu investieren. Familie Kniese/Acar wohnt mit ihren sieben Kindern in einem eigenen Haus in Neumagen-Dhron. Die Familie bedankte sich herzlich - auch im Namen der kleinen Cellina.