1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Große Riesling-Verkostung: Flaschen sollen eingereicht werden

Große Riesling-Verkostung: Flaschen sollen eingereicht werden

Die besten Moselweine werden gesucht. Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von 1000 Euro. Veranstalter des dritten Mosel Riesling Grand Prix sind die Stadt Zell und die Zeller Land Tourismus GmbH.

Zell. Die Stadt Zell und die Zeller Land Tourismus GmbH veranstalten mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und des Vereins Moselwein am Samstag, 8. November, in der Stadthalle Zell den dritten Mosel Riesling Grand Prix.
In einer Publikumsprobe werden in drei Kategorien je acht Rieslingweine aus dem Weinanbaugebiet Mosel vom Publikum bewertet. Für die Sieger in jeder Kategorie ist ein Preisgeld von je 1000 Euro ausgesetzt. Eine Fachjury der Landwirtschaftskammer wählt aus. Alle Weinerzeuger und -vermarkter sowie Kommunen und Weingüterorganisationen sind aufgerufen, ihre besten Weine einzureichen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Winzer werden gebeten, je zwei Flaschen bis 12. September bei der Weinprüfstelle Koblenz der Landwirtschaftskammer abzugeben.
Weitere Infos unter Telefon 06542/96220, E-Mail info@zellerland.de. red