Großes Aufräumen am Erbeskopf

Unterstützung von der Außenklasse Veldenz der Martin-Luther-King-Förderschule in Wolf haben die Hausmeister des Hunsrückhauses am Erbeskopf beim großen Aufräumen nach der Wintersaison erhalten. Viele Dinge fanden sich nach der Schneeschmelze im Gelände: Stiefel, Handschuhe oder Skier, man hätte eine komplette Wintersportausrüstung zusammenstellen können.

Aber natürlich waren auch Papier, Flaschen, Dosen und der übliche Müll dabei. Das Hunsrückhaus-Team freut sich, dass es solche Helfer gibt, die dafür sorgen, dass die Besucher Spaß auf dem Erholungsgelände haben können und sich nicht auf einer Müllhalde wiederfinden.
(red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund