Großes Interesse am Schnuppernachmittag

Großes Interesse am Schnuppernachmittag

Wittlich (red) Sehr viele Kinder und deren Eltern haben den Schnuppernachmittag der Kurfürst-Balduin-Realschule plus genutzt, um sich ihre vielleicht künftige Schule anzusehen. In der Mensa wurden die Gäste durch das Schulleitungsteam sowie der Paten-AG begrüßt.

Die Paten-AG führte die Grundschüler durch das Schulgebäude und zu den einzelnen Schnupperangeboten. Im Musikraum durften die Viertklässler gemeinsam mit Musiklehrerinnen und der Musical-AG den "Cup-Song" musizieren. Einen ersten Einblick in das Fach Naturwissenschaften erhielten die Viertklässler bei einfachen naturwissenschaftlichen Experimenten. Im Werkraum konnten die Grundschüler kleine Geschenke aus Holz herstellen und in der Schulküche leckere Crepes backen. Die Schulsozialarbeiterinnen stellten sich als Ansprechpartnerinnen bei schulischen und privaten Problemen vor. In der Sporthalle konnten die Viertklässler einen abwechslungsreichen Parcours durchlaufen. Foto: Kurfürst-Balduin Realschule plus

Mehr von Volksfreund