Großes Kinderfest in Riesweiler

Riesweiler. (red) Ein großes Kinderfest wird im Rahmen der Woche der Kinderrechte durch den Rhein-Hunsrück-Kreis und den Evangelischen Kirchenkreis Simmern-Tarbach am Samstag, 20. September, an der Soonblickhalle in Riesweiler veranstaltet.

Das Fest richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren und beginnt um 10.30 Uhr mit einem kurzweiligen Gottesdienst. Danach wartet ein buntes Programm mit tollen Workshops auf die kleinen Gäste. Ein Bühnengespräch mit Bertram Fleck (Landrat), Thomas Auler (Bürgermeister Riesweiler, MdL), Heide Pönnighaus (Stadtbürgermeisterin Traben-Trarbach) und Horst Hörpel (Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises) schließt das Fest ab. Um 16 Uhr endet das offizielle Programm.

Kinder, die am Fest teilnehmen wollte, sollten, wenn möglich, mit einer Gruppe organisiert kommen. Gruppenanmeldungen sind noch möglich, Vordrucke hierzu gibt es bei allen Jugendreferenten des Evangelischen Kirchenkreises. Der Eintritt zum Fest ist frei, allerdings wird ein Beitrag für die Verköstigung erhoben.