1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Großes Warenangebot auf dem Michaelsmarkt in Bernkastel-Kues: Von Hemden XXXL bis zu Babysöckchen

Großes Warenangebot auf dem Michaelsmarkt in Bernkastel-Kues: Von Hemden XXXL bis zu Babysöckchen

Hosen, Blusen, Hemden und Jacken in allen Größen und Farben, Wurst- und Süßwaren, exotische Gewürze, Spielsachen aus Holz, Keramikgeschirr, Töpfe, Pfannen, Messer, Ledertaschen und noch vieles mehr: Beim Michaelsmarkt gestern am Moselufer in Bernkastel präsentierten die fahrenden Händler ein breites Warenangebot. Besonders gefragt waren Strümpfe jeder Art: lange und kurze, dicke und dünne, warme Wintersocken oder leichte Söckchen für den Sommer.

Als einer der ältesten Krammärkte in der Region hat der Michaelsmarkt seinen Ursprung im Mittelalter. Der "Kaufladen" unter freiem Himmel erfreut sich neben Nikolaus- und Mittfastenmarkt seit Jahrzehnten großer Beliebtheit in der Doctorstadt. Der nächste Markt in Bernkastel-Kues ist der Nikolausmarkt am Mittwoch, 3. Dezember. (sim)/TV-Foto: Klaus Kimmling