Großsporthalle und Kulturförderung

Großsporthalle und Kulturförderung

Wittlich. (red) Die Eckpunkte für einen Kooperationsvertrag von Kreis und Stadt Wittlich für eine Großsporthalle für Gymnasium und Realschule in Wittlich stehen auf der Tagesordnung der Kreisausschusssitzung am heutigen Montag, 18. Juni.

Außerdem entscheidet der Ausschuss über die Förderanträge im Rahmen des Kulturförderprogramms des Landkreises. Weitere Themen: Auftragsvergabe für den Bestandsausbau im Zuge der K 76 und K 138 bei Heidenburg, Vergabe der Bauleistungen für den Einbau einer Holzhackschnitzelheizung in der Berufsbildenden Schule Wittlich und die Deckenerneuerung der Ortsdurchfahrt Niederscheidweiler. Die Sitzung im Alten Sitzungssaal der Kreisverwaltung beginnt um 14.30 Uhr mit einer Einwohnerfragestunde.

Mehr von Volksfreund