Corona Lüftungskonzept für die Dreiser Grundschule - So sollen Coronaviren aus dem Klassenzimmer verbannt werden

Wittlich-Land/Dreis · Nach dem Beschluss vom September, Lufttauscher in die Schulen einzubauen, gibt es nun einen Plan für die Erste.

 Die Grundschule Dreis wird als erste in der Verbandsgemeinde Wittlich-Land mit festverbauten Lüftungsanlagen ausgestattet.

Die Grundschule Dreis wird als erste in der Verbandsgemeinde Wittlich-Land mit festverbauten Lüftungsanlagen ausgestattet.

Foto: Christina Bents

Vierzehn Grundschulen gibt es in der Verbandsgemeinde Wittlich-Land. Sie sollen mit Förderung durch den Bund mit festen Lüftungsanlagen ausgestattet werden, um die Raumluft zu tauschen und so die Virenlast zu verringern und die Luftqualität zu erhöhen.