1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Grundschule Morscheid: Termin für Fertigstellung noch nicht klar

Sanierung : Wann können die Kinder zurück in die Blandine-Merten-Grundschule in Morscheid?

Die Morscheider Blandine-Merten-Grundschule wird derzeit saniert, der Schulbetrieb ist nach Gutenthal ausgelagert. Inzwischen scheint klar: Die Baukosten sind wohl etwas geringer als geplant. Aber wann können die Kinder zurück in ihre Schule?

Können die Schüle der Morscheider Grundschule Blandine-Merten nach den Sommerferien in ihr frisch renoviertes Stammdomizil zurückkehren? Das ist Gegenstand einer Anfrage der Freien Wähler Morbach anlässlich der jüngsten Sitzung des Morbacher Gemeinderats. Denn der Baufortschritt, den die Mitglieder der Fraktion bei einer Ortsbesichtigung unter die Lupe genommen haben, lasse entsprechende Fragen aufkommen.

„Vier Monate sind noch eine lange Zeit“, antwortet der Morbacher Bürgermeister Andreas Hackethal in der Ratssitzung. Allerdings seien Bauzeitenpläne mit einem Restrisiko verbunden. Derzeit will er sich nicht festlegen, ob der Umzug der Schule, die für die Zeit der Bauarbeiten in die ehemalige Grundschule Gutenthal ausgelagert worden ist, in den Sommer- oder den Herbstferien erfolgen soll. Das müsse mit den Beteiligten abgestimmt werden, sagt der Bürgermeister.

Die Kosten für die Renovierung belaufen sich voraussichtlich auf 2,154 Millionen Euro, sagt Hackethal. Das seien 112.000 Euro weniger als der ursprüngliche Ansatz bei der Kostenberechnung. Der Morscheider Ortsvorsteher Hans-Josef Rech erwähnt Schäden während der Bauarbeiten, die aufgrund starker Regenfälle verursacht worden seien und die „nicht unerhebliche Kosten“ verursacht hätten. Eine detaillierte Anfrage zu den Schäden will er der Verwaltung schriftlich zukommen lassen.