Grundschule wartet

TRABEN-TRARBACH. (red) Die Grundschule wartet: Alle Kinder, die bis zum 30. Juni 2005 das sechste Lebensjahr vollenden, sowie alle Kinder, die bisher vom Schulbesuch zurückgestellt waren, werden zum 1. August 2005 schulpflichtig.

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ihrer Entwicklung zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen werden (Kann-Kinder). Die Eltern aus Traben-Trarbach, den Stadtteilen Wolf und Kautenbach, sowie aus Kröv-Kövenig werden aufgefordert, ihre Kinder in der Grundschule Traben-Trarbach, Neue Straße 1, anzumelden, die Kinder aus Enkirch, Burg und Starkenburg in der Grundschule Enkirch. Anmeldetermine an der Grundschule Traben-Trarbach: Montag, 13. Dezember, 8 bis 12 Uhr, Dienstag, 14. Dezember, 8 bis 13 Uhr, und Freitag, 17. Dezember, 14 bis 16 Uhr. Die Eltern der "Kann-Kinder" werden gebeten, mit der Schule Termine zu vereinbaren. Kinder aus anderen Schulbezirken, die die Ganztagsschule Traben-Trarbach besuchen sollen, müssen zuerst an ihrer zuständigen Schule angemeldet werden. Anmeldetermine an der Grundschule Enkirch: Montag, 6. Dezember, und Freitag, 10. Dezember, jeweils 12 bis 13 Uhr.