Gurren, Schmettern und Improvisieren

Gurren, Schmettern und Improvisieren

Die Stimmkünstlerin Hilde Kappes gastiert am Donnerstag, 15. September, ab 20 Uhr, mit ihrem Stück "One Woman Opera" in der Mosellandhalle in Bernkastel-Kues. Die Künstlerin, die in Bernkastel-Kues geboren ist, gurrt, schmettert und improvisiert im Rahmen des Mosel Musikfestivals.

Kappes' Partner auf der Bühne sind ein Abflussrohr, Plastikflaschen oder Saiten eines Flügels, aus denen sie erstaunliche Klänge hervorbringt und mit deren Hilfe die Vollblutmusikerin in verschiedene Identitäten schlüpft. "Du sollst Begehren ..." - so lautet ihr Gebot, das gleichzeitig Programm ist. red
Weitere Informationen unter <%LINK auto="true" href="http://www.moselmusikfestival.de" text="www.moselmusikfestival.de" class="more"%>

Mehr von Volksfreund