Gut durch das erste Lebensjahr

Traben-Trarbach. (red) Eine Eltern-Kind-Gruppe mit Säuglingen im ersten Lebensjahr bietet die Arbeiterwohlfahrt an. Wenn ein Baby geboren wird, kommt auf die Eltern viel Neues zu. Die Awo will sie dabei unterstützen, in ihre Elternrolle hineinzuwachsen.

Dabei werden die Babys in ihrer Entwicklung beobachtet und ihre Bedürfnisse entdeckt, die indische Baby- und die Schmetterlingsmassage werden erlernt, und es werden altersgemäße Lieder und Spiele kennengelernt. In der kleinen Gruppe von sechs bis acht Müttern entstehen schnell Kontakte. Über Fragen rund ums erste Lebensjahr, wie Ernährung, Tragetücher, Entwicklung und Erziehung, Kinderkrankheiten und Notfälle, den Umgang mit Schlafproblemen und dem weinenden Baby, wird gemeinsam nachgedacht. Der Kurs beginnt am 4. August und geht über zehn Montagvormittage jeweils ab 10 Uhr. Anmeldungen bei Beate Müller, Telefon 06543/502800.