1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Gymnasium setzt sich für Annas Vermächtnis ein

Gymnasium setzt sich für Annas Vermächtnis ein

Obwohl Anna Becker vor ihrem Tod nur einige Monate das Nikolaus-von-Kues-Gymnasium besuchen konnte, ist ein Teil von ihr auch an der Schule geblieben. Unermüdlich sind Lehrer und Schüler für Annas Vermächtnis-Verein Von Betroffenen für Betroffene im Einsatz.

So wurden unter anderem in einigen großen Pausen Kuchen, Brötchen und Getränke zugunsten von Annas Verein verkauft. Die Oberstufen unterstützen die Aktion ebenfalls mit einem Betrag aus monatlichen Kuchenverkäufen. So kamen insgesamt 1150 Euro zusammen. Seit Dezember 2003 - Anna starb im November 2003 - haben Lehrer und Schüler mehr als 13 000 Euro für Annas Verein zusammengetragen. Im Bild (von links): Silke Meeth und ihre Kollegin (Organisatorinnen), Hermann Becker (Verein Von Betroffenen für Betroffene) und Mitglieder der Schülervertretung. (red)/Foto: Annas Verein
Infos: www.annas-verein.de, E-Mail info@annas-verein.de; Spendenkonto: Konto 80013535, Bankleitzahl 58751230, Sparkasse EMH.