1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Händels Messias als Schlussakkord des Mosel Musikfestivals

Händels Messias als Schlussakkord des Mosel Musikfestivals

Georg Friedrich Händels Oratorium "Messiah" (deutsch: Messias) gehört bis heute zu den populärsten Werken geistlicher Musik. Das Werk bildet am Montag, 3. Oktober, um 17 Uhr im Trierer Dom den Abschluss des Mosel Musikfestivals.

Es spielen das Orchester Concerto Köln, der Trierer Dom- und Kathedraljugendchor sowie die Solisten Elisabeth Scholl, Terry Wey, Patrick Grahl und Yorck Felix Speer. red
Weitere Infos unter
<%LINK auto="true" href="http://www.moselmusikfestival.de" text="www.moselmusikfestival.de" class="more"%>