Händler für Flohmarkt am Kloster Springiersbach gesucht

Händler für Flohmarkt am Kloster Springiersbach gesucht

Springiersbach. (red) Der Springiersbacher Antik- und Flohmarkt "Rund ums Kloster" findet am Sonntag, 13. Juni, statt. Jedes Jahr kommen mehr als 10 000 Besucher dorthin. Der Überschuss aus den Standgeldern wird für die Mitfinanzierung der Springiersbacher Klosterkonzerte benötigt.

Auch das Karmelitenkloster erhält eine Spende für die Sanierung der Kirche. In diesem Jahr findet parallel auf dem Hof der Firma Möbel-Müller die Alftal-Gewerbeschau statt. Zwei Busse bringen die Besucher wieder kostenlos von den Parkplätzen in Bengel, bei Möbel-Müller und von der Springiersbacher Mühle nach Springiersbach und zurück. Händler (keine Neuware erlaubt) können sich unter Telefon 06532/2731 anmelden.

Mehr von Volksfreund