Hahn: Erneut Wasser verschmutzt

HAHN/ENKIRCH. (sim) Ein Regenrückhaltebecken des Flughafens Frankfurt-Hahn ist gestern Nachmittag wegen der starken Niederschläge übergelaufen. Das Wasser musste in den Waschbach geleitet werden. Der zulässige CSB-Wert (Verschmutzungsgrad) von 50 mg/l wurde dabei überschritten.

Gemessen wurde vom Flughafen ein CSB-Wert von 132 mg/l. Die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach reagierte sofort und unterband den vom Bach gespeisten Zufluss in die Trinkwasseraufbereitungsanlage. Die Versorgung Enkirchs erfolgt seit gestern Mittag ausschließlich über die Trinkwasserquelle. Die VG nimmt laufend eigene Proben. Ausführlicher Bericht folgt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort