Handbremse offen: Auto rollt Straße hinunter

Handbremse offen: Auto rollt Straße hinunter

Zell. (red) Ein an der Polizeiinspektion Zell abgestellter Audi hat sich nach Angaben der Polizei am Dienstag um 15.45 Uhr selbstständig gemacht und ist die Winzerstraße hinabgerollt. Nach etwa 50 Metern kam es an einer Straßenlaterne zum Stehen.

Der 53-jährige Fahrer hatte vergessen, die Handbremse zu ziehen und den Gang einzulegen. Es entstand Sachschaden an Fahrzeug und Straßenlaterne von insgesamt 2500 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Mehr von Volksfreund