| 21:40 Uhr

Handwerk, Tiere, Leistungspflügen

Wenn der Merscheider Markt im September seine Tore öffnet, dann erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Ob Tierschau oder Leistungspflügen - für große und kleine Besucher ist vieles im Angebot.

Merscheid. (red) Marktstände, Kleintierhandel, Reiterspiele: Der Merscheider Markt wartet mit einem bunten Programm auf. Von Freitag, 11., bis Montag, 14. September, erwarten die Besucher in Merscheid viele Attraktionen. So startet der Freitag traditionell mit einer großen Rocknacht. Erstmals dabei ist die Coverband "Sky" aus dem Frankenland. Die Gruppe um den Frontmann Marco Alt beeindruckt die Zuschauer dabei vor allem mit ihrer Show und ihrem gigantischen Bühnenauftritt.

100 Stände beim Bauern- und Handwerkermarkt



Der Bauern-, Handwerker- und Krammarkt öffnet am Samstag ab 10 Uhr seine Pforten. Händler an rund 100 Ständen mit Artikeln rund um den täglichen Bedarf präsentieren ihr Angebot. Bei den Besuchern besonders beliebt sind die Reiterspiele, die Tierschau und der Kleintierhandel. Eine Attraktion stellt in diesem Jahr der Landesentscheid im Leistungspflügen der Landjugend dar. Ab 13.30 Uhr startet der Wettbewerb unter Leitung des Dienstleistungszentrums ländlicher Raum Eifel. Die Siegerehrung findet um 16.45 Uhr statt. Für die musikalische Umrahmung sind die Musikvereine aus Hirschfeld, Monzelfeld und Bergweiler zuständig. Zum Abschluss des Tages lockt die Kölsche Party-Nacht mit der Band "Dompiraten" ins Festzelt. Mit einem Programm, das vor allem aus den großen Hits der bekannten Kölner Mundartbands besteht, sowie weiteren Partykrachern aus der Schlager- und Mallorca-Szene, wollen die Dompiraten das Merscheider Publikum ab 20 Uhr begeistern. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Nach einem Gottesdienst im Festzelt um 9.30 Uhr beginnt um 10.30 Uhr das Unterhaltungsprogramm mit dem Frühschoppen.

Kinderprogramm am Montag



Für die musikalische Gestaltung sorgt der Musikverein Rapperath. Ab 10 Uhr öffnet der Bauern-, Handwerker- und Krammarkt erneut seine Stände. Mittags erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen im Festzelt. Die Musikvereine aus Burgen und Sehlem sowie der MV Morbach unterhalten die Gäste dabei mit ihrem Musikprogramm. Ab 19.30 Uhr setzt das Volksmusikorchester Veldenz den musikalischen Schlusspunkt des Tages. Ein Kinderprogramm startet am Montag um 14.30 Uhr im Festzelt. Während sich die kleinen Gäste vergnügen, stehen für die Eltern Kaffee und Kuchen bereit. Die regionale Kultband "Rock am Stock" spielt zum Abschluss um 20 Uhr die größten Hits der wilden 60er- und 70er-Jahre.