Handwerkerabend auf dem Macherner Oktoberfest

Handwerkerabend auf dem Macherner Oktoberfest

Rund 200 Handwerker folgten der Einladung der Kreishandwerkerschaft "Mehr" und feierten gemeinsames Oktoberfest im Kloster Machern.

Machern. (red) Bereits zum zweiten Mal wurde das Oktoberfest der Kreishandwerkerschaft "Mehr" im Kloster Machern gefeiert. Vorsitzender Raimund Licht und Vorstandsvorsitzender Hans-Jürgen Lichter vom Hofgut "Stift Kloster Machern" eröffneten mit dem Fassanstich eine ausgelassene Feier für rund 200 Handwerker. Alle Mitarbeiter der angeschlossenen Innungsbetriebe waren kostenlos eingeladen. "Wildbach , die Powerband aus Tirol" brachte musikalische Stimmung auf. Raimund Licht sagte: "Wir freuen uns über die Kooperation mit dem Kloster Machern. Eine tolle Möglichkeit für unsere Betriebe, einen ausgelassenen Abend mit ihren Mitarbeitern zu verbringen."