1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Haupt- und Umweltausschuss der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues tagt

Sitzung : Hauptausschuss hat viel zu tun

Der Haupt- und Umweltausschuss der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues tagt am Donnerstag, 17. September, um 18 Uhr in der Mattheiser-Halle in Graach. Themen sind unter anderem der Abschluss einer Elementarversicherung für kommunale Einrichtungen, die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues in Sachen Windenergie, Information über die Ergebnisse der landwirtschaftlichen und weinbaulichen Betroffenheitsanalyse im Plangebiet des Interkommunalen Gewerbegebietes (IKG) auf der Gemarkung Maring-Noviand, Informationen zum Gleichstellungsplan 2020; der Sachstand Sanierung Moselbad, die Änderung des Gesellschaftervertrages der Mosellandtouristik GmbH und die Änderung der Schiedsamtsbezirke „Bernkastel-Kues – Zeltingen-Rachtig“ und „Longkamp – Monzelfeld“.

Außerdem wird die weitere Vorgehensweise bezüglich der Öffnung des Hallenbades für die Saison 2020/2021 aufgrund der Einschränkung durch Corona besprochen. Auch der „Abschluss einer Fusionsvereinbarung zwischen den Volkshochschulen Bernkastel-Kues, Morbach und Traben-Trarbach zwecks zukünftiger Zusammenarbeit“ steht auf der Tagesordnung. Zudem wird es um die Auftragsvergabe „Stahlbauarbeiten“ im Rahmen der Sanierung der Grundschule Wehlen gehen, die Auftragsvergabe für eine Blitzschutzanlage an der Grundschule Zeltingen-Rachtig“ und die Veranstaltung „50 Jahre Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues“.