1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Haus, Garten, Lebensart: Gartenmesse in Trier

Haus, Garten, Lebensart: Gartenmesse in Trier

Bereits zum neunten Mal startet die Diga-Gartenmesse in Trier am Wochenende in die neue Gartensaison. Von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Januar, werden im Messepark Trier, In den Moselauen, etwa 9000 Besucher und 70 Aussteller zu der vom Trierischen Volksfreund präsentierten Veranstaltung erwartet.

Ein attraktives Angebot rund um Haus, Garten, Lifestyle, Genuss- und Lebensart erwartet die Besucher. Die Aussteller sind behilflich bei der Planung des Gartens und bieten ein für die Jahreszeit abgestimmtes und vielseitiges Angebot an Pflanzen. Fachleute informieren die Hobbygärtner über individuelle Gartengestaltung von der Baumpflege, über die Rasenaufbereitung bis zum Gewächshaus. Informiert wird unter anderem über Hochbeete, Komposter und den korrekten Umgang mit dem Grün. Abgerundet wird das Angebot durch Gartenmöbel und Dekorationen. Auch zu den Themen Wintergarten, Markisen, Wind- und Sonnenschutzsysteme sowie Gartenteiche gibt es Beratung. Ohne das richtige Werkzeug ist der beste Gärtner aufgeschmissen, weshalb Besucher eine Auswahl an Profi-Equipment vom Gartenhandschuh, über Scheren, Sägen Moosentferner und vieles mehr erwartet. Geboten wird zusätzlich alles rund um den Gartenteich. Für Liebhaber des Exklusiven dürfen Objekte wie Holz- und Specksteinöfen, Whirlpools und Terrassenfeuerstellen nicht fehlen. Für alle Besucher kostenfrei angeboten wird ein umfangreiches Vortragsprogramm.Ein Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf dem großen Angebot an Delikatessen wie Ölen, Gewürzen, Käse oder Antipasti aus der Mittelmeerregion. red
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Eintrittspreise Erwachsene sechs Euro; Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Begleitung Erwachsener zahlen nichts.