Hautkrebsprävention von Anfang an in der Kita St. Josef

Zeltingen-Rachtig · Zeltingen-Rachtig (red) Jeder Sonnenbrand im Kindesalter erhöht das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken. Um den Sonnenschutz in Kindertagesstätten zu verbessern, beteiligt sich die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz an dem Projekt "SunPass - Gesunder Sonnenspaß für Kinder" der Europäischen Hautkrebsstiftung (European Skin Cancer Foundation, ESCF).

Hautkrebsprävention von Anfang an in der Kita St. Josef
Foto: (m_mo )

Im Rahmen der Präventionsinitiative werden Erzieherinnen, Eltern und Kinder über einen vernünftigen und gesunden Umgang mit der Sonne informiert und bei der Umsetzung von Schutzmaßnahmen unterstützt. Bislang wurden landesweit rund 30 Kitas als Sonnenschutzkindergarten ausgezeichnet, darunter auch die Kita St. Josef in . Bei einem Informationsabend informierte Hautarzt Dr. Pschierer (im Hintergrund) aus Wittlich die Eltern über den richtigen Umgang mit der Sonne und übergab die "SunPass"-Auszeichnung an Erzieherin Maria Ehses (Mitte). Foto: Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort