Haxen bestellt und Kasse geklaut

Traben-Trarbach. (red) Ein Betreiber eines mobilen Grill-Imbisses in der Bahnstraße ist am Mittwoch gegen 19 Uhr Opfer eines Überfalls geworden. Ein junger Mann bestellte bei dem Wirt zunächst zwei Haxen.

Während sich dieser um die Zubereitung kümmerte, ergriff der Täter die Kasse und wollte damit flüchten. Da die Kasse auf einem Tisch verschraubt war, riss der Täter den ganzen Tisch um. Er schnappte sich einige Geldscheine, die zu Boden gefallen waren und flüchtete mit dieser geringen Beute in Richtung Brücke Traben-Trarbach. Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben: etwa 25 bis 30 Jahre alt, ungepflegtes Aussehen, blonde Haare, Brillenträger. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Zell unter Telefon 06542/98670, Fax 06542-9867-50 oder per E-Mail an pizell@polizei.rlp.de entgegen.