Heilige Messe im byzantinischen Ritus

Heilige Messe im byzantinischen Ritus

Großlittgen. (red) Die Göttliche Liturgie des Heiligen Johannes Chrysotosmos soll am Sonntag, 5. Juli, um 10 Uhr in der Klosterkirche der Abtei Himmerod gefeiert werden. Die Liturgie ist etwa 1500 Jahre alt.

Da sich einige Kirchen des Ostens mit Rom wieder vereinigt haben, ist es möglich, in einer römisch-katholischen Kirche diesen Gottesdienst zu halten. Die etwa 90-minütige Liturgie zelebriert Großarchimandrit Michael Schneider, Professor an der Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt. Die Leitung des erfahrenen Ensembles "Hashirim" hat Marianne Schütz.

Mehr von Volksfreund