HEIMAT

ZELTINGEN-RACHTIG.Stolz erhebt sich die Pfarrkirche St. Stephan über den Weinort Zeltingen. Das Schiff der Zeltinger Pfarrkirche stammt aus dem Jahr 1720, der rippengewölbte Chor aus dem 17. Jahrhundert, die Sakristei aus dem Jahre 1640. Der Westturm weist ein Rokokoportal auf mit der Figur des heiligen Stephanus.

Sehenswert ist der Hochaltar (1627) von dem bekannten Künstler Johann Ruprecht Hoffmann dem Jüngeren, sowie der aus gleicher Hand um 1630 geschaffene Seitenaltar, ein Marienaltar.(sim)/Foto: Winfried Simon

Mehr von Volksfreund