Herzsportler besuchen die Wallfahrtskirche Klausen

Herzsportler besuchen die Wallfahrtskirche Klausen

Bernkastel-Kues/Klausen (red) Zum Abschluss der Sommerferien stand Bildung auf dem Stundenplan der Herzsportler von der Mosel. Der Verein für Sport, Freizeit und Gesundheit Bernkastel-Kues hatte für die Dienstagsgruppen eins und zwei eine lehrreiche Führung durch die Wallfahrtskirche in Klausen und die dazugehörige Bibliothek organisiert.

Die fast 30 Teilnehmer erfuhren von Marco Brösch Interessantes über Bruder Eberhard, das Gnadenbild, den Heiligen Kommholmich und die Geschichte der Klausen-Wallfahrt. Besonders interessant war für die Teilnehmer die Führung durch die Bibliothek. Foto: Veranstalter