1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Hildegard Kohnen liest in Mülheim aus Liebesperlen und Lakritze

Lesung : Lesung: Liebesperlen und Lakritze

(red) Die für Sonntag, 13. September, angekündigte Lesung „Die frivole Blutbuche“, in der Grafschafter Festhalle in Mülheim wurde auf das nächste Jahr verschoben.

Stattdessen findet am Sonntag, 20. September, ab 17 Uhr die Lesung „Liebesperlen und Lakritze“ in der Grafschafter Festhalle in Mülheim statt. Hildegard Kohnen, Jahrgang 1934, liest aus ihren Kindheitserinnerungen in der Eifel. Als Siebenjährige erlebt die Protagonistin im Sommer 1942 die Luftangriffe auf ihre städtische Heimat. Für die musikalische Umrahmung sorgen Heidrun und Axel Leischner. Eine Anmeldung unter Telefon 06534/940392 ist erforderlich.