Hilfe bei defekter Heizung

Wittlich. (red) Insbesondere bei älteren Heizungsanlagen kann es immer mal wieder vorkommen, dass ein einzelner Heizkörper plötzlich nicht mehr warm wird. Dafür gibt es mehrere mögliche Ursachen. Ein Grund dafür kann sein, dass sich sehr viel Luft im Heizkörper angesammelt hat.

Außerdem ist es möglich, dass das Thermostatventil plötzlich hakt oder der Wasserdruck in der Heizungsanlage zu gering ist. Informationen zu allen Fragen des Energiesparens geben die Energieberater der Verbraucherzentrale in einem kostenlosen Beratungsgespräch nach telefonischer Voranmeldung. Der Energieberater Diplom-Ingenieur (FH) Bernhard Andre hat am Freitag, 11. Januar von 8.15 bis 12 Uhr Sprechstunde in Wittlich in der Verbandsgemeindeverwaltung Sitzungssaal, Voranmeldung unter Telefon 06571/107-0.

Mehr von Volksfreund