Hilfe für Hilfsprojekt

WITTLICH. (red) Anfang dieses Jahres feierte die Pfarrei Maria Magdalena Lüxem das Jubiläum "30 Jahre Seniorenarbeit". Im Anschluss an den Festgottesdienst schilderte der Vorsitzende des Pfarrgemeindes, Karl Heinz Clemens, das Jahrzehnte lange Bemühen um die Senioren.

Er dankte den Senioren für die Annahme der vielfältigen Angebote und wies auch darauf hin, dass es viele Senioren und pflegebedürftige Menschen gebe, die ein solches Angebot nicht nützen können. In diesem Zusammenhang sprach er die seit elf Jahren bestehende Aktion "Ferien von der Pflege" an, die es pflegenden Angehörigen möglich macht, einmal im Jahr von der Pflege entbunden zu sein, um wieder Mut und Kraft für die Betreuung der Angehörigen zu bekommen. Clemens empfahl die Türkollekte für die Unterstützung der Aktion. Am Ende überreichte Clemens der Leiterin Marianne Kraus das Ergebnis der Türkollekte: 300 Euro. Da der bisherige Standort St. Paul im nächsten Jahr nicht mehr zur Verfügung steht und ins Kloster Springiersbach umgesiedelt werden muss, hofft Clemens, dass auch andere Pfarreien, Vereine und Gruppierungen dem Beispiel der Pfarrei Lüxem folgten.

Mehr von Volksfreund